Warum ist dieses Beauty-Gadget auf TikTok ein Hit?

In Beauty-Foren und auf TikTok ist der Facial Scrubber ein Hit. Mit Ultraschall-Vibration Pickel und abgestorbene Haut entfernen – wir haben es ausprobiert.

TextLorenz Keller

Fettige oder trockene Haut, kleine Mitesser und Unreinheiten: Wer sein Gesicht pflegen will, findet ein neues Tool bei den Händlern, nämlich den Facial Scrubber. Doch warum ist dieses Beauty-Gadget auf TikTok ein Hit?

Effizienter und schneller dank Ultraschall

Traditionellerweise benutzen viele Pflaster oder Masken, um kleine Pickel und Unreinheiten zu beseitigen. Doch das ist recht aufwendig und geht mit der Zeit auch ins Geld. Und wenn man nur eine kleine Fläche des Gesichts reinigen will, ist das besonders mühsam.

Lovis Facial Scrubber mit 20 Fr. Rabatt

LEIDER AUSVERKAUFT. Die Nachfrage war riesig und das Produkt ist momentan ausverkauft.

Exklusiv für unsere Leserinnen und Leser gibts den Ultrasonic Facial Cleaner der Schweizer Marke Lovis Beauty mit 20 Franken Rabatt. Statt 89 Franken kostet er noch 69 Franken. Einfach über unseren Affiliate-Link zum Online-Shop von Lovis surfen und den Code «DKWFS» nutzen. Daskannwas erhält eine Partnerprovision.

20 Fr. Rabatt mit Code «DKWFS»

Die neuen Ultrasonic Facial Scrubber sollen das einfacher machen. Das Gerät sieht etwa aus wie ein elektronischer Spachtel. Das gebogene Metallteil vorne vibriert mit Ultraschall und hilft so, Talg aus verstopften Poren herauszudrücken und abgestorbene Haut zu entfernen.

Man kann mit dem Gadget das gesamte Gesicht behandeln, aber auch nur eine kritische Stelle wie etwa die Nase oder die Stirn. Unsere Testerin Michelle findet: «Das ist zehnmal effizienter und besser als die Blackhead-Pflaster oder Masken, die ich vorher benutzt habe.»

Wie funktioniert so ein Facial Scrubber?

Unsere Testerin hat den Ultrasonic Facial Scrubber der Schweizer Marke Lovis ausprobiert. Der wird über USB geladen und kann so ohne Kabel benutzt werden.
Drei Vibrationsstufen sind verfügbar: für die Reinigung, um Feuchtigkeitscremes einzumassieren oder die Haut zu straffen.

Starten wir mit der Reinigung. Auf trockener Haut sollte man den Facial Scrubber nicht anwenden, da sonst die Haut irritiert werden kann. Also besser feucht machen – oder das gesamte Gesicht direkt nach einer Dusche reinigen, wenn die Poren schön offen sind.

Das Gadget wird nun etwa im 45-Grad-Winkel auf die Haut gedrückt, das gebogene Metallteil passt sich gut an. Die Erfahrungen zeigen: Je langsamer man den Facial Scrubber vorwärts bewegt, desto effektiver ist er. Aber es muss jeder selber am Anfang ausprobieren, was angenehm ist und für den jeweiligen Hauttyp passt.

Und das Gerät funktioniert wirklich gut. Talg wird herausgedrückt und die Haut so gereinigt. «Kein Wunder, ist das Produkt auch bei Beauty-Bloggern so ein Erfolg und wird in vielen Foren besprochen», sagt Testerin Michelle.

Warum ist dieses Beauty-Gadget auf TikTok ein Hit?

Die einfache Anwendung ist sicher ein Vorteil. Es ist nicht kompliziert und kann von jedem gehandhabt werden. Zudem lässt sich der Facial Cleaner einfach reinigen und auch desinfizieren. Das Gadget ist also auch hygienisch gut zu handeln.

Zusätzlich kann man mit dem leicht vibrierenden Gadget auch eine Feuchtigkeitscreme oder ein Serum auftragen. Einfach auf die Haut anbringen und dann mit dem Metallteil verteilen und einmassieren. Wer mehr wissen will oder auch die Lifting-Funktion nutzen möchte, der kann das alles in der mitgelieferten Anleitung nachlesen.

Unsere Testerin ist jedenfalls vom Produkt überzeugt: «Ich verwende inzwischen hauptsächlich den Facial Scrubber und kaum mehr Masken oder Pflaster.»